Libyen

Libyens Südwesten / Fezzan



geländewagen tour sahara libyen fezzan


Tourenbeschreibung Tour LF

Wir starten von Tunis aus Richtung Libyen. Über Nalut erreichen wir Darj. Auf dem ca. 900 km langen Weg Richtung Al Aweynat folgen wir Spuren über staubige Ebenen, dann durchqueren wir typische Wüstenlandschaften mit Tafelbergen, Wadis, uralten Korallenriffen und finden auch Reste versteinerter Wälder. Der Erg Ubari mit seinen riesigen Sandmassen kommt in Sicht. Eine erlebnisreiche Fahrt durch wunderschöne Dünenlandschaft beginnt.

In Al Aweynat angekommen, erwartet uns schon unser spezieller Führer, der sich bestens im Akakus auskennt. Wir finden in den verwinkelten Tälern des Gebirges Felsmalereien und Felsgravuren aus der Steinzeit. Ein wundervolles Zusammenspiel von Dünen und Sandsteinfelsen erwartet uns hier.

Nachdem wir uns drei Tage in diesem fantastischen Gebiet umgesehen haben, machen wir uns auf den Weg zum Erg Murzuq. Über den Tilemsine-Pass erklimmen wir das Messak Mellet-Plateau und sehen schon die majestätischen Dünen des Erg Murzuq. Wir durchqueren den nordwestlichen Teil des Ergs und kommen bei Germa wieder zurück zum Erg Ubari. Von hier aus fahren wir durch die Dünen zum wunderschön gelegenen See von Gabron, hier können Sie baden, erleben Sie ein Gefühl wie im Toten Meer!

Wir besuchen noch den See Mahfou, den reizvollen Um el Ma und den Mandara See, alle sind umrahmt von Palmen und Schilfgras, ein großartiger Anblick. Unsere nächste Etappe führt uns weiter durch die gewaltigen Dünen des Erg Ubari. Schwierige Überquerungen stehen uns bevor, bis wir den kaum bekannten, sehr schön in den Dünen gelegenen See Um el Hassan erreicht haben. Weiter durch grandiose Dünenlandschaft steuern wir den Brunnen von El Hassi an, an dem Heinrich Barth schon gelagert hat. Das Plateau der Hamadat al Hamrah kommt in Sicht. Wir erklimmen es über einen steinigen Pass und sind zwei Tage später in Darj. Ab hier folgen wir der Teerstraße bis Tunis.

 

 




Mandara